Verein für Französische und Schweizer Laufhunde (CCFS)

Chiens Courants de France et Suisse

Testpflicht für Basset Fauve de Bretagne auf POAG

Für Basset Fauve de Bretagne gibt es seit Kurzem bei der Firma Labogen den Gentest Nr. 8452 für Primary Open-Angle Glaucoma (POAG). Dieses Thema wurde bereits auf der Mitgliederversammlung angesprochen.

Auf Grund der Durchführungsbestimmung Zuchtprogramme/Zuchtstrategien der VDH Zuchtordnung, sowie des Gutachtens der Bundestierärztekammer zur Auslegung des TschG §11b , dort 3.3.1 und 3.3.2 ,hat der Vorstand die Pflicht den folgenden Beschluß zu fassen :

Dieser Test ist verpflichtend zu nutzen!

Ab SOFORT sind ALLE Zuchthunde VOR Zuchteinsatz zu testen, diese Testpflicht besteht auch ab SOFORT für alle Welpen!

Es ist natürlich wünschenswert,schon jetzt die kompletten Bestände zu testen ,um einen aktuellen Stand in unserer Zucht zu haben und Anpaarungen gezielt planen zu können. Auch Hunde,die ewt angekauft werden,sollten vorher getestet sein.

Hunde,die aus dem Ausland zur Zucht benutzt werden sollen,sollten rechtzeitig darüber informiert werden ,um rechtzeitig den Test über Labogen durchführen zu können.

Diese Notwendigkeit besteht,da inzwischen Träger von POAG getestet wurden und unbedingt vermieden werden muss,diese wiederum mit Trägern zu verpaaren.

Bei Labogen besteht die Möglichkeit sich als Züchter registrieren zu lassen und somit eine Rabattierung zu erhalten.

Im Namen des Vorstandes

Anne Baumgarten

Hauptzuchtwartin

Verschiedenes

Nach oben scrollen